Samstag, 11. Januar 2014

Animal Kingdom verlängert Öffnungszeiten

Disney's Animal Kingdom wird künftig deutlich länger geöffnet sein. Mit dem neuen "Avatar Land" soll es auch eine neue, nächtliche Show geben. Der neue Pandora-Bereich wird eine thematisch angepasste Beleuchtung bekommen, wodurch es erst in der Dunkelheit besonders interessant wird, diesen Bereich des Parks zu besuchen. Auch bei der Kilimanjaro Safari soll es eine nächtliche Version geben. "Dies wird ein wahrer Ganz-Tages-Park werden", sagte Disney Parks-Chef Tom Staggs und gab damit erstmals zu, das das Animal Kingdom bis dato nur ein Halbtagespark ist. An vielen Tagen schließt der Park bereits um 17 Uhr.

Im Animal Kingdom fand heute die Grundsteinlegung für den neuen Parkbereich statt. "Avatar Land" soll 2017 eröffnen. Gebaut wird auf der Fläche des ehemaligen Bereichs "Camp Minny Mickey", in dem sich auch das Theater für "The Festival of The Lion King" befindet. Im Laufe des Jahres soll für diese Show ein neues Theater im Africa-Teil des Parks entstehen.


Samstag, 21. Dezember 2013

Universal: Größte Erweiterung in der Geschichte

2014 wird für das Universal Orlando Resort das Jahr der großen Neuerungen: Nachdem zuletzt die Eröffnung eines neuen Hotels sowie einer zweiten Harry-Potter-Themenwelt angekündigt wurde, soll nun auch Orlandos bekannteste Unterhaltungsmeile, der „Universal CityWalk“, sein Angebot für Besucher ausweiten. Aufgrund der Tatsache, dass man den „Universal CityWalk“ besuchen kann, ohne im Besitz einer Eintrittskarte für die beiden Themenparks „Universal Studios Florida“ oder „Universal’s Islands of Adventure“ zu sein, ist die bunte Unterhaltungsmeile nicht nur unter Touristen, sondern auch bei Einheimischen äußerst beliebt. Der „Universal CityWalk“ umfasst u. a. Restaurants, Kneipen, Tanzbars und Einkaufsläden. Nächstes Jahr wird Universal dieses Angebot um acht neue Restaurants erweitern. Genaue Eröffnungstermine werden in Kürze bekanntgeben.

Samstag, 14. Dezember 2013

Neue Hotels in Orlando 2014

Universal's Cabana Bay Beach Resort
Das neue Four Seasons Resort Orlando at Walt Disney World Resort wird nur wenige Minuten entfernt von den beiden Disney Themenparks Magic Kingdom und Epcot eröffnen. In dem Luxushotel mit 444 Gästezimmern (einschließlich 68 Suiten), einem von Tom Fazio entworfenen Golfplatz, einem Full-Service Spa, drei Restaurants und einem aufwändig gestalteten Poolbereich können sich Gäste ab nächstem Jahr rundum verwöhnen lassen.
 
Universal’s Cabana Bay Beach Resort wird bald das vierte und größte Hotel auf dem Gelände des Universal Orlando Resort sein. Das Hotel ist im Retro-Stil der 50er und 60er Jahre gehalten und verfügt über 1800 Gästezimmer und Familiensuiten im mittleren Preissegment. Nach Fertigstellung werden sich Gäste an zwei riesigen Pools mit Sandstränden und Wasserrutsche erholen, sich einen Lazy River entlang treiben lassen und auf 10 Kegelbahnen ihr Glück versuchen können.

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Theater, Kart-Bahn, Wasserrutsche: Weitere Neuerungen in Orlando 2014

Während in den Universal Studios Islands of Adventures der Harry Potter Bereich erweitert wird und Disney World eine neue Kinderachterbahn einweiht, gibt es auch abseits der Park einiges neues zu entdecken 2014. Ob Wasserspaß mit einer Freefall-Wasserrutsche, einem neuen Musicaltheater oder eine neue Kart-Bahn - es gibt viel zu entdecken.

Dienstag, 10. Dezember 2013

Neues in den Parks 2014

The Seven Dwarfs Mine Train (Foto: Walt Disney World)

 Es tut sich einiges in Orlando. Auch im kommenden Jahr gibt es neue Attraktionen in den Freizeitpark in Zentralflorida. Neben neuen Bereichen in den Universal Studios und bei Walt Disney World gibt es auch im Legoland neue Attraktionen.

Im neuen DUPLO Valley im LEGOLAND Florida werden die beliebten LEGO DUPLO Bausteine schon bald zum Leben erweckt. Unter den Attraktionen rund um das Leben auf dem Bauernhof sollen unter anderem ein Zug, eine Fahrt mit einem Mini-Traktor und ein Wasserspielplatz für Kinder im Alter zwischen zwei und fünf Jahre sein. 

Freitag, 6. Dezember 2013

Heißluftballonfahrt: Orlando aus der Vogelperspektive entdecken

Früh aufstehen lohnt sich: Bei einem Heißluftballonflug über Orlando können Urlauber auf exklusive Art und Weise in den Tag starten und dabei Orlando aus einer besonderen Perspektive erleben. Während des atemberaubenden 60-minütigen Fluges warten wunderschöne Landschaften und unzählige Seen darauf, aus der Vogelperspektive entdeckt zu werden. Währenddessen schweben Urlauber der frühen Morgensonne entgegen. Nach dem Ballonflug wird mit einem Glas Sekt zur „Ballonfahrer-Taufe“ angestoßen, bevor es zu einem „All-you-can eat“ Frühstücksbuffett geht, wo die Besucher als Erinnerung ein „Flug-Zertifikat“ erhalten. Insgesamt sollten für das Erlebnis ca. 3 Stunden eingeplant werden. Der Flug wird mit einem FAA lizensierten Piloten durchgeführt.

Sonntag, 1. Dezember 2013

Disney Shows mit magischen Hüten erleben

Gäste des Disney World Resorts können die Nacht zum Tag machen mit den neuen "Glow with the Show"-Ohren. Diese Hüte wechseln auf magische Weise die Farbe - synchronisiert zu den Feuerwerken, Shows und untereinander im Magic Kingdom-Park und Disney's Hollywood Studios. Die Premiere im Oktober fand zum fünfzehnten Geburtstag von "Fantasmic!" statt. Die magischen Ohrenhüte leuchten dank neuster Technologie passend zu den Bildern der Show und im Rhytmus des Feuerwerks.