Sonntag, 8. September 2013

Halloween-Horror in Busch Gardens


HALLOWEEN FÜR HARTGESOTTENE UND FAMILIEN IM SONNENSTAAT FLORIDA

Ultimatives Grauen erwartet Howl-O-Scream-Besucher in Busch Gardens Tampa an Floridas Golfküste.  SeaWorld Orlando lädt mit Spooktacular zu familienfreundlichen Halloween-Aktionen ein.



Howl-O-Scream, Heulen oder Kreischen, heißt es in 14 Nächten für eingefleischte Halloween-Fans. Dann übernehmen zum verflixten 13. Mal Bösewichter die Parkherrschaft mit unerwartetem Entsetzen. Bereits die Namen der insgesamt acht Geisterhäuser lassen nichts Gutes erahnen: „Nevermore“ (Nie wieder) oder „Zombie Mortuary“ (Zombie-Leichenhalle). Neu in diesem Jahr ist „The Experiment“ (das Experiment). Hier wird der Besucher als Testperson Teil des unheimlichen Geschehens. Wie weit ist zu weit lautet das Motto dieser Angststudie. Auch auf den Parkwegen gibt es keine Sicherheit. Verwandeln diese sich in der Dunkelheit doch in sogenannte „Scare Zones“ (Schreckenszonen) mit vertrauenserweckenden Bezeichnungen wie „Pain Lane“ (Pfad der Qualen)  oder „The 13“ mit ebenso vielen dunklen Gestalten vom Schlachter bis zum Psychopathen. Für flaue Mägen sorgen nächtliche Fahrten auf den Top-Achterbahnen SheiKra – mit Absturz aus 61 Metern – oder Cheetah Hunt mit blitzartigen Beschleunigungen nach Geparden Art. Wer dann noch genug Energie hat, ist zum Abtanzen bei Themen-Cocktails im „Club 13“ richtig. Die passenden Souvenirs hält zum Abschied „The Butcher Shop“ (der Fleischerladen) bereit.    
Premiere des diesjährigen Schauderprogramms ist am 27. bzw. 28. September. Im Halloween-Monat Oktober findet Howl-O-Scream jeweils donnerstags bis samstags von 19.30 Uhr bis 1 Uhr morgens statt (3.-5., 10.-12., 17.-19. und 24.-26. Oktober).
Der Eintritt beträgt ab US-Dollar 48 zuzüglich Steuern. Howl-O-Scream ist nicht für Kinder geeignet.

Halloween-Fun in SeaWorld Orlando
Mit Gespensterspaß für Kinder lockt SeaWorld Spooktacular. Gemäß dem Ozean-Motto des Parks tauchen die kleinen Parkbesucher dabei ein in Unterwasser-Fantasiewelten mit tanzenden Meeresfeen und Fischen in Kürbisform. Den Weg zu den verschiedenen „Trick-or-Treat“-Stationen mit Süßigkeiten in Hülle und Fülle weist die Spooktacular-Parkkarte. Gefeiert und gebastelt wird in Penelope’s Party Zone mit DJ, tanzenden Seifenblasen, Schaum-Kreationen und einem Plätzchen-Dekorier-Stand. Sesamstraßen-Fans können Elmo und Graf Zahl bei ihrem Halloween-Spektakel treffen.
Das Sonderprogramm läuft ab dem 5. Oktober an jedem Wochenende des Monats von 12 bis 20 Uhr und ist im Parkeintritt enthalten. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen