Dienstag, 10. Dezember 2013

Neues in den Parks 2014

The Seven Dwarfs Mine Train (Foto: Walt Disney World)

 Es tut sich einiges in Orlando. Auch im kommenden Jahr gibt es neue Attraktionen in den Freizeitpark in Zentralflorida. Neben neuen Bereichen in den Universal Studios und bei Walt Disney World gibt es auch im Legoland neue Attraktionen.

Im neuen DUPLO Valley im LEGOLAND Florida werden die beliebten LEGO DUPLO Bausteine schon bald zum Leben erweckt. Unter den Attraktionen rund um das Leben auf dem Bauernhof sollen unter anderem ein Zug, eine Fahrt mit einem Mini-Traktor und ein Wasserspielplatz für Kinder im Alter zwischen zwei und fünf Jahre sein. 

Nach dem großen Erfolg von The Wizarding World of Harry Potter werden jetzt im Universal Orlando Resort weitere Erlebnisse und Schauplätze aus den Harry Potter Büchern und Filmen lebendig. Harrys „London“ mit der Diagon Alley, Geschäften, Restaurants und einer neuen Attraktion rund um die Gringotts Bank liegen künftig in den Universal Studios Florida. Von dort aus können Besucher dann mit dem Hogwarts Express in den benachbarten Themenpark Islands of Adventure fahren, um dort das Dörfchen Hogsmeade und das Zauberschloss Hogwarts Castle zu erkunden. 

Walt Disney World Resort wird 2014 den letzten Bauabschnitt im New Fantasyland, und damit die größte Erweiterung in der Geschichte des Magic Kingdom, mit dem Seven Dwarfs Mine Train Coaster abschließen. Die Familien-Achterbahn wird Gäste zu Musik durch das Bergwerk der sieben Zwerge führen. Neu im Magic Kingdom wird auch die Disney Festival of Fantasy Parade sein, die tagsüber mit den Figuren und der Musik aus den beliebtesten Disney Filmen durch die Straßen ziehen wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen