Sonntag, 1. Dezember 2013

Weihnachtsurlaub im Universal Orlando Resort

Alle Jahre wieder: Vom 7. Dezember bis zum 4. Januar 2014 wird die milde Luft Floridas erfüllt von den Klängen traditioneller Weihnachtsklassiker, modern interpretiert von der Gruppe Mannheim Steamroller. Dazu bestaunen große Kinderaugen riesige bunte Figuren, die über ihren Köpfen schweben und lassen sich von Dr. Seuss’ zeitloser Weihnachtsgeschichte um den grünen Grinch begeistern, der den kleinen Whos in Whoville das Weihnachtsfest stehlen wollte, aber letztlich zum Guten bekehrt wurde. Das und mehr gibt es im Universal Orlando Resort zu bestaunen, dem aufregenden Unterhaltungs- und Vergnügungszentrum im Herzen Orlandos.

Beim “Grinchmas Wholiday Spectacular” wird Grinchmas – das etwas andere Weihnachtsfest – zur eigens komponierten Musik in einer herzerwärmenden Musikshow in Seuss Landing auf Universal’s Islands of Adventure zum Leben erweckt. Die großen und kleinen Gäste können die Figuren jeden Tag treffen und sich mit ihnen fotografieren lassen und vom 7. bis 31. Dezember sogar mit dem Grinch und den Whos frühstücken. 

Die übrigen Sonderveranstaltungen zu den Feiertagen beginnen am zweiten Adventswochenende und reichen bis ins neue Jahr hinein. Dabei bieten beide Themenparks in Orlando – die Universal Studios Florida und Universal’s Islands of Adventure – ein breitgefächertes Unterhaltungsangebot, das ganz auf die Jahreszeit abgestimmt ist. 

In den Universal Studios zieht allabendlich Macy’s Holiday Parade mit den gleichen beeindruckenden Figurenballons durch die Straßen, die auch während dem Erntedankfest in New York City zum Einsatz kommen. Zum Umzug gehören neben den beliebten Charakteren aus der Welt der Unterhaltung auch Wagen und Fußgruppen. Am Ende folgt das Entzünden der Kerzen am Weihnachtsbaum durch Santa Claus höchstpersönlich. 

Allabendlich erklingen zudem Weihnachtslieder in den Studios, a capella vorgetragen von kleinen Gesangsgruppen. Mit von der Partie ist erneut Mannheim Steamroller. An sechs Abenden (7., 8., 14., 15., 21. und 22. Dez.) tritt die Gruppe, die weltweit mehr als 40 Mio. Alben verkauft hat, auf der Bühne der Music Plaza in den Universal Studios Florida auf. 

An Silvester können die Gäste auf dem Universal CityWalk die Sektkorken knallen lassen und eine der heißesten Silvesterpartys der USA erleben. Dazu gibt es zum bevorstehenden Jahreswechsel Gourmetküche bis zum Sattwerden (“all you can eat”). 

Übrigens kann man sich auch schon auf die Eröffnung von Universal’s Cabana Bay Beach Resort im kommenden Jahr freuen, das mit seinem Retro-Look an berühmte Badeorte aus den 50er und 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts erinnert. Zur Einführung kann man dieses neue, vierte Resort-Hotel mit 1.800 Gästezimmern nun bis zum 31. Januar 2014 für Aufenthalte zwischen dem 31. März und dem 14. Juni 2014 zum halben Preis buchen. 

Alle Unterhaltungsangebote zu den Feiertagen sind in den Eintrittspreisen für beide Parks sowie den Mehrtagestickets für Universal Studios und die Islands of Adventure inbegriffen. Weitere Informationen zu den Feierlichkeiten bei Universal Orlando und Sonderveranstaltungen findet man hier.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen