Samstag, 19. Juli 2014

Zusammenfassung: Was ist neu in Orlando?

Nachdem eine der größten Erweiterungsphasen in der Geschichte der Stadt Orlando im Sommer zu Ende geht, dürfen Besucher ab Spätsommer als erste all die brandneuen Attraktionen und Resorts ausprobieren. Wir fassen zusammen, was es Neues zu entdecken gibt in Orlando.

Das Walt Disney World Resort hat ein mehrjähriges Bauprojekt beendet, bei dem die Fläche des Themenbereichs Fantasyland verdoppelt wurde. Den Abschluss der Erweiterung bildet die neue Familienachterbahn Seven Dwarfs Mine Train, mit der Besucher durch das Bergwerk der Sieben Zwerge reisen können. 

Das Universal Orlando Resort hat die Themenwelt The Wizarding World of Harry Potter auf zwei Themenparks erweitert und den Themenbereich Diagon Alley hinzugefügt. Seit 8. Juli können Besucher mit dem Hogwarts Express zwischen dem Dorf Hogsmeade und „London“ hin- und herpendeln und mit der brandneuen multi-dimensionalen Achterbahn „Harry Potter and the Escape from Gringotts“ durch die Kulisse der Harry Potter-Filme sausen. 

Das neue Universal’s Cabana Bay Beach Resort ist das vierte Hotel auf dem Gelände des Universal Orlando Resort. Es verfügt über Familiensuiten, zehn Kegelbahnen und zwei riesige Poolanlagen.

Im August eröffnet das Four Seasons Resort Orlando at Walt Disney World Resort mit 444 Zimmern, Golfplatz, Full-Service Spa, einer aufwändig gestalteten Poolanlage und einem Steakhouse auf dem Dach des Gebäudes, von wo man einen atemberaubenden Blick auf die nächtlichen Feuerwerksshows der umliegenden Themenparks hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen