Dienstag, 6. Januar 2015

Blue Man Group Besuchermagnet in Orlando

Intensiv, innovativ, kreativ, verrückt, das ist die Blue Man Group. Entstanden in der New Yorker Off-Broadway-Szene der 80er Jahre, transformiert diese einzigartige Dreiergruppe eine Kombination aus Kunst, Technologie und Musik auf eine ganz neue Ebene. In Orlando können Gäste die Magie der Blue Man Group mit diesem beeindruckenden und ungewöhnlichen Mix aus poppigem Konzertfair, grandioser Comedy und faszinierenden technischen Effekten jetzt erleben. Und das für einen unschlagbaren Preis – 40 Euro für Erwachsene und nur 26 Euro für Kinder mit Attraction Tickets Direct. „Wow“ wird das einzige sein, das Gäste nach der Show noch sagen werden – mehr Worte sind aber auch nicht nötig.

Die Blue Man Group sind drei schwarzgekleidete Menschen mit leuchtend blauen Köpfen, die die Welt um sie herum erkunden und die Zuschauer auf diese Entdeckungsreise mitnehmen. Sie nähern sich zögernd ihrer Umwelt und stauen beispielsweise über die Klänge, die sie auf ihren Plastikrohren erzeugen können. Einzelne Musikmotive werden dann von der Live-Band aufgenommen und zu einer großartigen Pop-Rock-Show formiert.

Angefangen hat übrigens alles in einem kleinen Kellertheater in New York. Da standen die Erfinder Chris Wink, Matt Goldman und Phil Stanton noch selbst als Blue Men auf der Bühne. Anfang der 90er Jahre wurde die Show im engen, lediglich 299 Plätze fassenden Astor Theatre aufgeführt. Es folgten Shows in Boston, Chicago und schließlich in Las Vegas, und zunehmend wurde aus der kleinen Gruppe ein großes Unternehmen.

Über 25 Millionen Menschen haben die Show der Blauköpfe schon gesehen. Auch im schönen Orlando in Florida können Besucher live dabei sein, wenn die drei geheimnisvollen, glatzköpfigen Charaktere das Publikum mit einer multi-sensorischen Performance in ihren Bann zieht. Und das, ohne auch nur ein Wort zu sagen!

Mit Attraction Tickets Direct können Gäste diese einmalige Show in Orlando im Sharp AQUOS Theatre am Universal CityWalk erleben und gleichzeitig von einmaligen Vorteilen profitieren. Denn mit dem renommierten Tickethändler sparen Gäste gegenüber dem Kauf vor Ort bis zu 45 Prozent des Eintrittspreises. Zudem kann ein undatiertes Ticket bestellt werden, wenn sich Orlando-Besucher noch nicht auf ein Datum festlegen können. Die Tickets beinhalten außerdem bevorzugte Sitzplatzvergabe in Restaurants entlang des Universal CityWalk und kostenlosen Eintritt in ausgewählte Veranstaltungsorte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen